Automatisches Starten von Desktop PC


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. fluegelstein

    fluegelstein Mitglied

    Hallo Zusammen;
    Nach Herunterfahren des Desktop-PC (Win 7), schalte ich die Steckerleiste ab, um alle angeschlossenen Geräte spannungslos zu machen (Drucker, Netzwerkspeicher usw.).
    Nach wieder Anschalten der Steckerleiste, fährt aber dann der Desktop.PC automatisch hoch, ohne dass man diesen extra anschaltet.
    Dies soll aber nicht in jeden Fall geschehen, da das Netzwerk auch noch über Laptop genutzt werden kann.
    Wie kann ich das automatische Hohfahren verhindern?

    Für Hilfe, vielen Dank im Voraus.
     
  2. Werbung
  3. cyaneo

    cyaneo Neuling

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hi,

    dafür gibt es eine Einstellung im BIOS, meist in den Power Management Setup Optionen.
    Bei meinem MSI nennt sich das "Restore On AC Power Loss".

     
  4. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Erst mal Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Wenn du den PC herunterfährst, ist das ein richtges herunterfahren oder ein herunterfahren in den Energie oder Ruhezustandsmodus.
    Das kann man nämlich in Windows 7 festlegen.
    Achte mal darauf, was unter Start -> Startmenü rechts im Feld steht. Steht hier "Herunterfahren" wäre das OK

    Warum der PC dann automatisch hochfährt kann ich mir nur erklären, dass es etwas mit dem Netzteil bzw. Einstellungen im BIOS zu tun haben könnte. Würde das BIOS mal auf Standardwerte zurücksetzen und speichern und dann System hochfahren, dann wieder herunterfahren und Leiste ausschalten und dann erneut einschalten.

    Gruß

    Thomas
     
  5. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo fluegelstein,

    auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum.

    Mir is gerade noch ein anderer Gedanke gekommen. Es gibt sog. Master-/Slave-Steckdosenleisten. Steck einfach mal das Netzkabel des PC's in eine andere Dose. Fährt der PC dann auch noch automatisch hoch, wenn Du Strom drauf gibt's?

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  6. fluegelstein

    fluegelstein Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo Ultimate;

    Unter Start --> Startmenü --> Herunterfahren, wird mir das richtige Herunterfahren gar nicht angeboten.
    Es gibt nur Energie sparen oder Ruhezustand, Benutzer wechseln usw.
    Dagegen ist bei drücken Netzschalter, Herunterfahren aktiviert.
    Hierbei funktioniert der Neustart erst mit erneuten betätigen des Netzschalters.
    In das BIOS, möchte ich mit meinen Kenntnissen nicht eingreifen.
     
  7. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo fluegelstein,

    Frage zur Klarstellung.

    So wie auf dem angehängten Bild sieht's bei Dir nicht aus?

    herunterfahren.jpg

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  8. fluegelstein

    fluegelstein Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo Sabine;
    Genau so sieht es bei meinem Rechner aus.
    Nach bestätigen --> Herunterfahren, erfolgt wieder der automatische Neustart, sobald der Rechner wieder Spannung bekommt.
     
  9. fluegelstein

    fluegelstein Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo Cyaneo;

    Ich habe mir das BIOS angesehen, unter Einstellungen sieht es bei mir etwas anders aus.
    Mit meinen Kenntnissen, traue ich mir hier keine Änderungen zu.
    Trotzdem vielen Dank.
     
  10. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo Cyaneo,

    Die Standardeinstellung "Herunterfahren" kannst du wie folgt ändern.

    Startmenü -> Systemsteuerung -> Energieoptionen -> Ênergiesparmodus ändern -> Erweiterte Energieeinstellungen ändern -> Netzschalter und Zuklappen -> Standardaktion für Beenden -> Netzbetrieb oder Auf Akku: Herunterfahren

    Gruß

    Thomas
     
  11. fluegelstein

    fluegelstein Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo thl1966;
    Die Standardeinstellung "Herunterfahren" sind schon auf die beschriebene Form eingestellt, trotzdem fährt der Rechner nach anschalten der Steckerleiste selbstständig hoch.
    Ich habe noch folgendes getestet, Rechner herunterfahren, Steckerleiste ausschalten, Rechner direkt (Netzschalter)ausschalten.
    Steckerlkeiste anschalten, Rechner direkt Netzschalter anschalten
    --> siehe da der Rechner fährt nicht selbstständig hoch??!!
    Wer hat dafür eine Erklärung?
    Was ist der Unterschied zwischen Steckerleiste anschalten und etzschalter der Rechners anschalten?
    Mfg. Fluegelstein
     
  12. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo fluegelstein,

    ich wüßte mal gerne, was Du für eine Steckerleiste Du hast (Marke, Fabrikat, Spezifikation, ...) Ist das vielleicht so 'ne Steckerleiste, die das Gerät, was in einem bestimmten Steckplatz eingesteckt ist, anstellt, wenn Du Strom auf die Leiste gibst?

    Haste das Ganze mal mit einer anderen Steckerleiste ausprobiert? Billige Dinger mit Ausschalter kosten ja nicht die Welt und sind in jedem Baumarkt zu bekommen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  13. fluegelstein

    fluegelstein Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo Sabine;

    Zwischenzeitlich habe ich schon das Ganze mit einer anderen Steckerleiste und auch mit direkten Anstecken an eine Steckdose getestet.
    Ergebnis, leider keine Änderung. Bei den Energieoptionen steht bei Drücken Netzschalter --> Herunterfahren, auch im BIOS dürfte auch alles i.O. sein.
    Fahre ich den Rechner herunter und schalte die Steckerleiste aus und gleich wieder ein, fährt der Rechner nicht selbständig hoch.
    Dies geschieht erst, wenn die Steckerleiste etwas länger aus war.
    So langsam habe ich keine Erklärung mehr.
    Zu den Steckerleiste:
    - Kopp / Typ 3 / Überspannungsfilter / Ausfallanzeige / 5x
    - Brennstuhl / Premiumline / 6x

    Mfg. Fluegelstein
     
  14. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo fluegelstein,

    ich auch nicht :-(

    Die Steckerleisten sind Qualitätsprodukte. Daran kann's eigentlich auch nicht liegen.

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  15. Fire0815

    Fire0815 Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Das einzige was mir dazu noch einfällt, ein fehlerhaftes Netzteil oder defektes Board.
    EDurchaus möglich wenn der Fehler nur im kalten Zustand auftritt.
     
  16. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Mal versucht den PC neu zu installieren und dann alle neusten Treiber aus dem Internet zu installieren und ohne weitere Programminstallation getestet, ob dann das Verhalten weg ist?

    Falls es dann weg sein sollte, mach die eine System-/Imagesicherung.
    Dann nacheinander die Programme installieren und jedes mal einen Neustart- bzw. ein Herunterfahren erzwingen.
    So bekommst du wenigstens raus, falls das Problem erneut auftritt, welches Programm der Übeltäter ist.

    Ist zwar langwieriger aber effektiv, damit der Fehler gefunden werden kann.

    Gruß
    Thomas
     
  17. DJToxica

    DJToxica Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Moooin


    Ich hab da so ne Vermutung

    Weil ich hatte mal ein ähnliches Problem gehabt bei mir hat der Rechner Dauerstrom von meiner M/S Leiste...

    Da ist es dann als passiert das sich der Rechner plötzlich von alleine Hochgefahren hat....meistens wenn er mal ne Weile aus war...

    Ich hab da irgendwie nen Virus oder so vermutet weil man über das BIOS theoretisch ein Startzeitpunkt festlegen kann oder WakeOnLan....alles mögliche Probiert...

    Ich hab mich damit abgefunden und eben hinten Das Netzteil ausgeknipst.

    Ich hab mir später ein neues Gehäuse gekauft und hab da alles reingebaut und ich habs einfach mal Testweise am Strom gelassen...und siehe da....es kam nicht mehr....2 Monate später hab ich in mein altes Gehäuse ein Computer eingesetzt und dann trat dass Problem wieder auf....scheinbar war es so dass wenn es kalt wurde (nachts winter und so...) das sich da irgendwie ein Kontakt am Knopf erbgeben hat und der Rechner dann anging....

    Ich hab den Knopf dann mitm Schraubendreher rausgeschossen und schliesse ihn nun über die beiden Käbelchen Kurz :D


    Das Problem ist seither nicht mehr aufgetreten....

    Ich vermute das der Rechner an diesem Teil wenn er kalt wird nen Kontakt bekommt und sich dann Einschaltet....kann auch am Mainboard irgendwo liegen...

    Blöd is nur das zu testen weil das kein Großer Stecker ist sondern jedes Kabel hat ein eigenes Steckerchen....

    Da musste mal irgendwie nen bekannten oder den Nachbarsjungen oder so fragen ob der da mal rumspielen kann...aber danach wieder richtig einstecken sonst haste den Reset Knopf plötzlich beim Anknopf oder so :D
     
  18. fluegelstein

    fluegelstein Mitglied

    AW: Automatisches Starten von Desktop PC

    Hallo Zusammen;
    Als letzte Möglichkeit, bin ich mit dem Rechner zu dem Fachgeschäft gefahren, wo Diesen erworben habe.
    Als erstes die gleichen Vermutungen wie hier schon beschrieben.
    Die Ursache wurde dann schnell gefunden --> im BIOS war Wake on LAN war auf on gestellt.
    Sobald der Rechner Spannung bekommen hat, kam über Netzwerkkabel die "Anfrage" vom Router und schon fuhr der Rechner selbständig hoch. Mit der Umstellung im BIOS hat sich vermutlich auch ein zweites Problem geklärt, dass nach Neustart, oder kurz nach dem Herunterfahren, bei wieder Hochfahren, keine Netzwerkverbindung mehr bestand.
    Dies ließ sich nur durch Restart des Routers beheben.
    Allen die mitgeholfen haben, vielen Dank.

    Mfg. Fluegelstein
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.