Auflösen einer Domain schlägt fehl?


Forum: Netzwerk und Internet (Windows 7)

Netzwerkprobleme, Arbeitsgruppennetzwerk, Heimnetzgruppe, Freigaben, Internetzugang, WLAN, DSL etc.

  1. dummer-esel

    dummer-esel Guest

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Für meine Uni muss ich mich per VPN einwählen, was bisher auch immer einwandfrei geklappt hat (Cisco AnyConnect Secure Mobility Client).
    Seit heute besteht allerdings das Problem, dass die Domain anscheinend nicht mehr aufgelöst werden kann.
    Das heißt, der Cisco Client meldet mir "The client could not connect because of a secure gateway address resolution failure. Please verify Internet connectivity and server address.", während mir Avira Antivirus meldet, dass ein zugriff auf die Hosts-Datei geblockt wurde.

    Wenn ich in der Avira-Konfiguration den Haken wegmache bei "Windows hosts Datei vor Änderungen schützen", erscheint genau der selbe Fehler.
    Leider kann ich die Domain (d.h. Uni-Webseite/Subdomains) auch im Browser nicht aufrufen, hier kommt lediglich ein "Fehler: Server nicht gefunden" und keine Meldung zur geblockten hosts-Datei. (Der Uni-Server ist definitiv nicht down, da andere Leute auf die Webseite zugreifen können.)
    Die IP direkt einzugeben, bringt mich leider auch nicht weiter (selber Fehler).

    Ich habe mir auch die hosts-Datei mal angesehen (Windows\System32\drivers\etc\hosts), aber bis auf ein paar Kommentare steht nichts drin. (Gibt es noch andere Orte, wo meine Uni-Domain vielleicht fälschlicher weise drin stehen könnte?)
    Andere Webseiten (wie diese hier) kann ich ganz normal aufrufen.
    Ein Neustart (Cisco, Browser, Router, ganzer PC) hat leider auch nichts gebracht.

    Es ist wie verhext! Alles funktioniert, nur nicht der Zugriff von meinem Rechner auf den Uni-Server, jetzt wo ich ihn dringen brauche... :-(

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen oder Tipps geben!

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Werbung
  3. dummer-esel

    dummer-esel Neuling

    AW: Auflösen einer Domain schlägt fehl?

    Hat denn niemand eine Idee?

    Gibt es nicht einen Ort bei Windows, wo solche Einstellungen gespeichert werden? Es kann doch nicht sein, dass allein der Uni-Server nicht mehr erreichbar ist (unabhängig vom VPN)!
     
  4. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Auflösen einer Domain schlägt fehl?

    Deaktiviere mal Avira und versuche den Cisco Clienten neu zu konfigurieren.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.