[Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    Ich habe bei der Aufgabenplanung die Möglichkeit getestet, ob es tatsächlich funktioniert, dass eine Aufgabe erneut ausgeführt wird, wenn sie vorher nicht erfolgreich war. Allerdings funktioniert das nicht.

    Die Aufgabeneinstellung ist auf dem Bild zu sehen (erste in der Liste).
    tasktest.jpg
    Es ist eien tägliche Ausführung eingestellt. Schlägt sie fehl, soll er es jede Minute erneut versuchen.
    Klappt aber nicht, wie ich mit diesem durch die Aufgabe ausgeführten Script teste.

    Code:
    echo %ERRORLEVEL%
    cd x:
    echo %ERRORLEVEL%
    
    PAUSE
    
    exit /B %ERRORLEVEL%
    Das Script wird nur einmal ausgeführt. Es wartet bis ich das Pause durch Tastendruck beende. Es gibt am Ende 1 (cd Fehler für Laufwerk nicht vorhanden) zurück, was man auch im Taskplaner selbst sehen kann.

    Also was mach ich hier falsch?
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Evtl. fehlen die Rechte auf das Script zuzugreifen?
    Die Batch schon mal manuell ausgeführt?
     
  4. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Das Script läuft ja solange bis die Pause beendet wird, und kann bis dahein auch nicht neu gestatet werden.
     
  5. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    1. Rechte sind vorhanden. Die erste reguläre Ausführung durch den Aufgabenplaner funktioniert ja. Dabei bekommt er '1' zurück (war also nicht erfolgreich) und sollte dann nach einer Minute erneut versuchen. MAcht er aber nicht.

    2. Natürlich beende ich das PAUSE sofort. Das ist nur eingebaut, damit ich die Ausführung des Scripts auch wirklich mitbekomme. Das TEil läuft also keine 5 sec.

    3. Es handelt sich nur um ein Testscript. Das gleiche nicht nachvollziehbare Verhalten der Aufgabenplanung findet auch bei meinen Backupscripts statt. Auch hier werden die Jobs nicht nachgeholt, wenn sie einen Fehler zurückgeben.
     
  6. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Könntest ja anstelle von Pause auch Timeout T verwenden, T in [Sekunden], also
    Hier ist T = 5 Sekunden, dann sieht man auch ob bzw. was passiert und das Script läuft durch.
     
  7. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Das ändert auch nix. Habs mit timeout probiert. Hab auch ganz ohne pause oder timeout probiert. Gleiches Verhalten.
     
  8. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Hmm...mal eine grundsätzliche Überlegung:
    die Aufgabe wird ja nur dann nochmal ausgeführt wenn dessen Ausführung (aus welchen Gründen auch immer) scheitert.
    Was ist wenn du der Batch-Datei einfach mal die Rechte o.ä. nimmst (Batch unbenennst...), dann müsste der Aufgabenplaner auf jeden Fall jede Minute neu starten (erkennbar an letzte Laufzeit).
    Das Script selber ist ja gestartet, insofern stimmt ja die Bedingung (soweit mal die Theorie).

    Der Ansatz wäre ja dann folglich daß sich das Script (wenn errorlevel) sich nach Zeit X selber aufruft...
     
  9. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Sorry, jetzt kann ich dir nicht mehr folgen.
    Wie kann der Aufgabenplaner das Script starten, wenn ich es umbenennen?
    Und warum und wie sollte sich das Script selbst aufrufen?
    HÄ?
     
  10. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Die Aufgabe wird doch nur dann neu gestartet wenn z.B. der Start der Aufgabe nicht möglich war.
    Der Start der Batch ist ja erfolgreich - egal welches Ergebnis daraus resultiert. Daher wird die Aufgabe auch nicht neu gestartet (soweit die Theorie).

    Insofern müsste nach ERFOLGREICHEN Start der Batch eine IF-Abfrage des errorlevels erfolgen, z.B.
    d.h. wird ein Fehler ausgegeben (errorlevel) wird mit Timeout 60 1 Minute gewartet und die Batch neu ausgeführt.
     
  11. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Achso, du möchtest mir einen Workaround anbieten!? Hättest du auch mal früher sagen können! ;)
    Der Workaround ist indiskutabel. Der Scheduler (also taskplaner) hat dafür zu sorgen zu tragen, den Job erneut auszuführen, falls er fehl schlägt.
    Würde das Script selbst das übernehmen, würde es teilweise stundenlang offen bleiben, da einige meiner Jobs erst nach vielen Stunden einen erneuten Versuch starten sollen.
     
  12. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Die Bedingung (Fehlschlagen der Batch) kann gar keinen Trigger auslösen, da hier keine Ereignis-ID an den Aufgabenplaner zurückgemeldet wird - und genau das ist die grundsätzliche Vorraussetzung für einen neuen Trigger.

    Ob nun der Aufgabenplaner laufend nachschaut ob der erfolgreiche Start von was-auch-immer.xyz erfüllt ist oder eine Batch ist rel. Banane.

    Anderseits würde sich nach den aktuellen Gegebenheiten jede Minute die CMD neu öffnen...

    Evtl. gibts hier Tools mit denen sich die Aufgabenstellung bewerkstelligen lässt, bekannt ist mir aktuell keines.
     
  13. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Ein Trigger ist völlig unnötig dafür.
    Es geht doch einfach um den Rückgabewert des Jobs. Der Aufgabenplaner fängt den Rückgabewert ja sogar ab und dokumentiert ihn. Kann ihn ja dort in der Liste sehen. Also weiß er auch, dass es schief gelaufen ist und kann es nochmal versuchen.

    Was ist daran so schwer. So verstehe ich die Einstellung dort auch.
     
  14. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Muss ich mir am Wochenende nochmal in Ruhe anschauen....
     
  15. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Dann haut die #error# bezeichnung nicht hin, du kannst ihm ja auch sagen bei #error1# starte 1.bat bei #error2# starte 2.bat und so weiter und bei #error5# kannst du sagen starte wieder bei eins. Ich sag jetzt mal das ihm eine verknüpfung zwischen ausgabe und start fehl oder flsch/unvollständig definiert ist.

    Kannst du mal screenshots von den einzelnen Reitern anhängen?
     
  16. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    screen1.jpg screen2.jpg screen3.jpg screen4.jpg screen5.jpg screen6.jpg
     
  17. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Vieleicht bei Einstellungen unten "keine nue Instanz starten" umstellen, da muß du nur aufpasse, das er nicht zig mal gleichzeitig läuft. Aber vieleicht startet er nciht weil er noch gestartet ist. Weil ja #error# ihn startet obwohls ja noch die aktive ausgeabe ist.
     
  18. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Was meinst du mit #erro# startet ihn?
     
  19. deca

    deca Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Die Ausgabe des Fehlers
     
  20. MoonKid

    MoonKid Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Sorry, versteh ich immer noch nicht.
     
  21. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: [Aufgabenplanung] neu ausführen bei Fehler funktioniert nicht

    Ich vermute der meint den Errorlevel des Skriptes. Sonst tippe ich auch auf die Sprungmarke errror oder error1.

    Gruß
    Thomas
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.