ATI Treiber Installation X800 - NTativr01 in der Systemsteuerung


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. Red_bull

    Red_bull Neuling

    Windows 7.0 letzter Patch Stand 64 Bit Installation auf einem Asus A8N-SLI - Premium Grafik - Karte X800 auch von Asus.

    Problemstellung die Orginal Treiber von Asus noch ATI Orginal-Treiber lassen sich installieren das Windows System nimmt immer wieder die Treiber von Microsoft und damit tausch in der System Steuerung NTativr01 als unbekanntes Gerät auf.

    Alle Versuche die ATI Treiber ab Version 9.8 bis Version 9.11 endet mit dem obenbeschrieben Problem mit diesem Rechner wird nicht gespielt.

    Kann mir einer zu dieser Themenstellung weiterhelfen.
     
  2. Werbung
  3. Chaosteam13

    Chaosteam13 Aktives Mitglied

  4. Red_bull

    Red_bull Neuling

    AW: ATI Treiber Installation X800 - NTativr01 in der Systemsteuerung

    Hat leider nicht zum Erfolg geführt nach Installation ist immer noch der Microsoft Redeon X800 XT (MircosoftCoporation -WDM) aktiv und unter den anderen Geräten tauscht der NTativir01 auf. Dieser wird automatisch aktiv durch den Microsoft Treiber aktiviert. Gibt es eine möglichkeit den Standard VGA Treiber zur aktivieren um dann eine Installation des ATI Treibers zu installieren?

    Habe schon versucht den Treiber über die Treiber Aktualisierung austauschen ging auch nicht.
     
  5. Chaosteam13

    Chaosteam13 Aktives Mitglied

    AW: ATI Treiber Installation X800 - NTativr01 in der Systemsteuerung

    Dann mach folgendes:
    Catalyst deinstallieren-> nicht neustarten!
    Driverclenaer als admin Starten und alle Ati einträge löschen
    Wenn fertig Neustarten und den Catalyst neu installieren


    Driver Cleaner bekommst du hier
    http://www.chip.de/downloads/Driver-Cleaner-PE_13009243.html
     
  6. Red_bull

    Red_bull Neuling

    AW: ATI Treiber Installation X800 - NTativr01 in der Systemsteuerung

    Der Manager läst sich nach Anzeige deinstallieren verschwindet aber nicht wirklich und wird nach der Deinstallation wird immer noch als installierte Software geführt. Habe danach der Driver Cleaner eingesetzt und habe noch die restlich verblieben Einträge mit dem regedit aus der Datenbank gelöscht. Danach neustart durchgeführt und ATI Catalyst ist immer noch da. Ich denke der Ati Catalyst muß erstmal raus oder?

    Nach dem 2 durchstarten und nochmals manuellen eingriffen bin jetzt den Catalyst los geworden.
    Neuinstallations im Kompatibelitätsmodus hat jetzt der Mircosoft Treiber ein gelbes Ausrufezeichen erhalten und hat jetzt den Fehler 43 beim Treiber.
     
  7. Chaosteam13

    Chaosteam13 Aktives Mitglied

    AW: ATI Treiber Installation X800 - NTativr01 in der Systemsteuerung

    Da hat es wohl deinen Chipsatztreiber zerschossen.Kann passieren ;)
    Hier bekommst du ihn neu http://www.mediafire.com/?mnnnjj2way0
     
  8. Red_bull

    Red_bull Neuling

    AW: ATI Treiber Installation X800 - NTativr01 in der Systemsteuerung

    Nein habe Windows 7 im Standard VGA Modus hoch gefahren und den Mircosoft Treiber deinstalliert und danach wurde der ATI Treiber aktiv habe einen neustart durch geführt und jetzt ist der ATI Treiber aktiv eingebunden und wird auch in der Systemstuerung entsprechend angezeigt. Danke schön für die Hilfe der Cleaner für die Treiber hat schon weiter geholfen. Den Link für den Chipsatz hatte ich schon vorher gefunden und Systemseitig Chipsatz war schon alles in Ordnung.
     
  9. Chaosteam13

    Chaosteam13 Aktives Mitglied

    AW: ATI Treiber Installation X800 - NTativr01 in der Systemsteuerung

    Letztendlich hat es ja doch geklappt^^
    Dann viel Spaß noch :)
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.