Atheros AR9285 - Sony Vaio VPCEH3J1E/w


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. SpeedyGonzales

    SpeedyGonzales Neuling

    Hallo,

    ich hoffe ich bin im richtigen Forum und im richtigen Themenbereich. Ich habe ein Problem an einem Sony Laptop. Die WLAN-Karte ist von Atheros (AR9285). Vor einigen Wochen begann es damit, dass die WLAN Verbindung am Laptop abbrach. Über "Problembehebung" wurde die Netzwerkkarte zurückgesetzt und dann funktionierte es auch wieder. Da der Laptop meiner Frau gehört und sie das Gerät nur selten in Betrieb hat, lässt sich auch nicht feststellen wann genau dieser Fehler das erste mal auftrat.
    An meinem Laptop (das gleich Modell nur in schwar, also VPCEH3JE/b) funktioniert alles einwandfrei und mein Gerät ist 4-6 Stunden täglich online.

    Da der Fehler am Laptop meiner Frau aber immer öfter auftrat, versuchte ich den Treiber zu aktualisieren, was aber nicht klappte, da mir im Gerätemanager mitgeteilt wurde, dass bereits der neueste Treiber installiert ist. Ich habe das Gerät dann entfernt, den Treiber deinstalliert und den Treiber auf der offiziellen Sony-Support-Seite runtergeladen. Die selbstentpackende zip-Datei lässt sich problemlos ausführen und zum Schluss des Installationsvorgangs erscheint auch die Meldung Fertigstellen und dann die Aufforderung das System neu zu starten, was ich auch gemacht habe.

    Im Gerätemanager ist die Netzwerkkarte jedoch immer noch mit einem gelben Ausrufezeichen hinterlegt. Ich habe bisher über 10 Stunden damit verbracht, das Gerät zu deinstallieren, alte Treiber zu entfernen um dann die passenden Treiber für dieses Modell von der offiziellen Sony Support-Seite runterzuladen und neu zu installieren. Es funktioniert einfach nicht. Die Internetverbindung mittels LAN (Kabel) funktioniert tadellos nur eben das WLAN nicht.

    Ich bin am verzweifeln. Habe bereits Foren durchsucht und Beiträge hierzu gelesen. Doch bisher fand ich noch keine Lösung für das Problem.

    Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Bin am verzweifeln.

    Grüße

    Euer Speedy
     
  2. Werbung
  3. Sabine

    Sabine Aktives Mitglied

    AW: Atheros AR9285 - Sony Vaio VPCEH3J1E/w

    Hallo SpeedyGonzalez,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    So wie Du es schilderst, hast Du ja schon alles Mögliche versucht, um die WLAN-Karte wieder zum Funktionieren zu überreden. Verzeifeln muß man deshalb nicht, aber ich an Deiner Stelle würde einfach mal davon ausgehen, daß die WLAN-Karte aus welchen Gründen auch immer, defekt ist.

    Eine neue WLAN-Karte kostet nicht die Welt, und es gibt auch Exemplare, die in einen USB-Port gesteckt werden können. Dann muß man den Laptop auch nicht öffnen.

    Liebe Grüße

    Sabine

    PS: Über diese Seite gibt's wohl neuere Treiber als die, die Sony für die Karte bereitstellt.

    http://www.atheros.cz/atheros-wireless-download.php?chipset=37&system=5
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  4. SpeedyGonzales

    SpeedyGonzales Neuling

    AW: Atheros AR9285 - Sony Vaio VPCEH3J1E/w

    Liebe Sabine,

    vielen Dank, daran hatte ich auch schon gedacht. Den RAM hatte ich auch schon von meinem in den Laptop meiner Frau gewechselt. Aber ich erinnere mich, dass ich vor ein paar Monate ähnliche Probleme mit einer Microsoft Mini Wheel Mouse 2500 hatte. Nachdem Microsoft dachte, sich nach einigen Wochen ein aufwändiges Mouse und Treiberprogramm aufladen zu müssen, ging garnix mehr. Es war dann so, dass sobald die Maus angeschlossen war, man nur auf der Benutzeroberfläche arbeiten konnte, oder Online gehen konnte auf der Firefox Oberfläche. Die verschiedenen Ebenen wurden jedoch nicht mehr erkannt und man konnte nicht Online gehen und parallel hierzu unter Microsoft Word arbeiten. Das war wirklich seltsam. Nachdem ich die Treiber alle entfernt und neu installiert hatte, funktionierte das ganze 2-3 Wochen bis es dann wieder nicht funktionierte. Man mußte dann in den Taskmanager um wieder mittels Maus auf verschiedenen Ebenen arbeiten zu können. Die Steuerung über das Touchpad war nicht betroffen, sofern man die Maus nicht angeschlossen hatte. Wir haben uns dann eine Sony Vaio Mouse zugelegt, welche andere Treiber verwendet und problemlos funktionierte.

    Ich werde schauen wie aufwändig es ist, beide Laptops zu öffnen um die wlan-netzwerkkarten zu tauschen. Nächster Schritt wäre dass ich das System neu aufsetze.

    Danke auch für den Link der unoffiziellen Atheros-Treiber Seite. Da war ich auch schon drauf. Diese Treiber funktionierten leider auch nicht.

    Vielen Dank und Liebe Grüße

    Speedy
     
  5. SpeedyGonzales

    SpeedyGonzales Neuling

    AW: Atheros AR9285 - Sony Vaio VPCEH3J1E/w

    Inzwischen hab ich die Wlan Karte ausgebaut. Melde mich nachher hierzu nochmal. Gruß Speedy IMG_5043.JPG IMG_5044.JPG IMG_5045.JPG
     
  6. SpeedyGonzales

    SpeedyGonzales Neuling

    AW: Atheros AR9285 - Sony Vaio VPCEH3J1E/w

    Update:
    An der Karte lag es nicht. Ich habe die Netzwerkkarten getauscht. Mein Laptop funktioniert mit der Karte des anderen Laptop. Der Laptop meiner Frau funktioniert leider immer noch nicht. Jetzt denke ich, sollte ich das System neu aufsetzen. Zumindest konnte ich meinen Laptop reinigen, welcher täglich viele Stunden in Betrieb ist. Lüfter und Kanäle waren eingestaubt. Mittels Kompressor konnte ich alles schön sauber machen.

    Vielleicht hat noch jemand ne Idee wie man den Treiber installieren könnte?!

    Noch etwas zum Mouse-Problem: Das Problem mit der Microsoft Mini Wheel Mouse 2500 hatte ich an meinem Laptop auch. Es gibt zahlreiche User mit ähnlichen Problemen. Zunächst hatte ich die Standart-Treiber mit der Microsoft Mouse verwendet. Das funktionierte tadellos. Dann irgendwann nach einigen Wochen, meldete sich Microsoft auf dem Bildschirm, mit der Bitte neue Treiber zu installieren. Der Downlad war etwa 25MB groß. Nach diesem "Downgrade" funktionierte nichts mehr (wohlgemerkt offizieller Microsoft Treiber auf Microsoft Windows 7 Betriebssystem). Ich hatte mehrere Stunden damit verbracht, es wieder zum Laufen zu bekommen. Die Miniwheel Mouse 2500 funktioniert nun tadellos mit den Standart-Treibern an meinem Sony Vaio. Aber am Laptop meiner Frau nicht. Ich vermute, dass dieser Treiber der Ausschlag für den jetzigen GAU ist.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung. Freue mich auf Eure Rückmeldungen.

    Euer Speedy
     
  • Werbung
  • Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.