AMD vs. Intel CPU


Forum: Smalltalk & Off-Topic

Platz für alle nicht-Windows Themen

Schlagworte:
  1. michael

    michael Beta Tester

    Das berühmte Thema: AMD oder Intel
    Es gibt viele Fans des einen oder anderen Herstellers. Diese würden nie zur Konkurenz wechseln, da könnte man mit noch so guten Argumenten kommen. Ich selber bin für alles offen und kaufe eher das, wo ich zum Kaufzeitpunkt das Beste Preis/Leistungsverhältnis bekomme.
    Zumal auch grosse PC-Hersteller wie z.B. Dell in den letzten Jahren überwiegend AMD-CPUs verbaut haben (Im Desktop und Server-Sektor) so scheinen viele doch eine Abneigung gegen AMD zu haben. Was sind eure Argument für dein einen oder den anderen Hersteller?

    P.S. Ich bin grade auch von AMD zu Intel gewechseln, aber nur, weil ich die "alte" Hardware von Markus günstig übernehmen konnte.
    Früher war es so, dass man für AMD-CPUs stärkere Lüfter brauchte, da diese deutlich mehr Hitze produziert haben. Deshalb waren die PCs auch dementsprechend laut ;) Aber spätestens seit der Wortneuschöpfung "Green IT" sollten sich da beide nicht mehr viel tun. ...

    Übrigens könnte man die gleiche Diskussion über ATI oder Nvidia Grafikkarten führen .
     
  2. Werbung
  3. markus

    markus Administrator

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Ich stand vor Kurzem auch vor der Frage: AMD oder Intel? Genauer gesagt X4 955 BE oder Core i7-920.

    Die Intel CPU ist in manchen Bereichen deutlich schneller. Beim Haupteinsatzzweck "Games" sind sie wohl eher gleich auf.

    Der P/L-Punkt geht dabei ziemlich deutlich an AMD.
    Jedenfalls bevor es die neuen i5 bzw. i7 gab. Ob das in dem Vergleich noch immer so ist, keine Ahnung.

    Grob gesagt ist es aber so, dass Intel momentan mehr Leistung bietet zu einem höheren Preis. Hätte ich AMD genommen, wären wohl locker noch 100 EUR mehr in meiner Tasche und im normalen Alltag hätte ICH wahrscheinlich keinen Unterschied bemerkt.

    Ich habe trotzdem zum Intel gegriffen, weil mir die Tatsache, dass ich CF oder SLI benutzen KÖNNTE und ich glaube, dass die CPU in Zukunft noch mehr Leistung entfalten kann, am meisten zugesagt hat.

    Ich kaufe aber normal auch eher das, was P/L mehr bringt. Ob AMD oder Intel ist mir im Prinzip egal. Ich habe z.B. auch eine HD4870, weil mir die Karte zum Kaufzeitpunkt P/L-mäßig zugesagt hat.
     
  4. marc81

    marc81 Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Ich habe bisher eigentlich immer Intel CPUs gekauft. Bin bisher nie enttäucht worden und sehe daher auch keinen Grund auf AMD zu wechseln. Angefangen habe ich mit einem Pentium II 400 MHz, dann kam ein Pentium III 500 MHz, dann ein P4 mit 1,4 GHz. Jetzt bin ich bei einem Core 2 Quad 2,33 GHz angelagt und noch immer Top zufrieden.
    Ob ich mit AMD nicht mindestens genauso zufrieden wäre kann ich nicht beurteilen. Intel ist seit Beginn des PC-Zeitalters am Start und deshalb für mich die erste Wahl!
     
  5. hansi

    hansi Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Mir ist es egal! Hauptsache die Leistung stimmt und die CPU ist bezahlbar. Mehr gibt von mir dazu nicht zu sagen. Herstellernamen kümmern mich nicht!
     
  6. A.k.a.

    A.k.a. Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Amd ist das beste was es gibt;)
     
  7. michael

    michael Beta Tester

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Was spricht denn deiner Meinung nach FÜR AMD und gegen INTEL?
    Oder bist du etwa nur für AMD, weil deine erste CPU eine AMD war und du seither immer AMD hattest? ;)
     
  8. A.k.a.

    A.k.a. Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Ich habe seitdem ich einen Pc habe einen Amdchipsat, Amd gibt mir immer die Sicherheit, das es Schneller ist als Intel, Ich arbeite nebenberuflich als Pc-Nothilfe, und muss sagen aus meiner Beruferfahrung, hatten die meisten Probleme mit einen Intel-Chipsatz, und dies sagt mir, das ich eher auf AMD "stehe" da ich mit einen AMD-Prozessor gut klar komme und an meinen Rechner noch nie Probleme hatte;)
     
  9. Havenger

    Havenger Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    amd bringt die innovationen siehe hier x64 nativer dual core und quad core und was macht intel ? nur klauen ... deswegen für mich nur amd !
     
  10. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Ha!

    http://www.computerbase.de/news/hardware/prozessoren/intel/2010/januar/intel_core_i5_711_ghz_rekord/

    http://www.intel.com/de_De/Consumer/Products/Processors/corei7.htm

    ich bin für das beste für neuerungen und stärkste leistung ich find Intel besser weil ich schon seit jahren Intel nutze und sehr zufrieden bin

    durch verschiedene leistungstests/benchmarks hatte AMD nie die nase vorn und seit dem i7 erst recht nicht mehr, habe auch diverse computer gehabt mit amd. . . echt lahm meiner meinung nach im gegensatz zu INTEL:cool:
     
  11. markus

    markus Administrator

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Habe ja selbst eine Intel CPU, sogar einen i7. Es wird wohl niemals eine objektive Meinung geben mit der jeder hier leben kann. Es ist aber z.B. so, dass AMD oft das bessere P/L-Verhältnis bietet. Intel haben wollen, in Ordnung. Intel brauchen bzw. die letzten 2 % Leistung merken, na ja.

    Viele (vielleicht auch ich) die einen i7 haben hätten mit einem AMD Quad Core für weniger Geld wahrscheinlich keinen Unterschied gemerkt.

    Hin oder her, ich denke pauschal beantworten kann man das definitiv nicht.
     
  12. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    sollte jeder für sich entscheiden, ist aber lustig so strengen sich beide seiten richtig an und konkurieren wer die besten cpus baut!!:)
     
  13. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Hatte früher oft mit Problemen bezüglich AMD-CPUs zu kämpfen. Einige Branchenprogrammen wollten einfach nicht richtig laufen. Bei einem Kunden hatte wir alle Komponenten getauscht und am Schluß hatten wir Mainboard und CPU gegen Intel gewechselt und dann war Ruhe und das Programm ist zu 100% gelaufen. Es gab wohl kompatiblitätsprobleme mit der AMD-CPU (nicht 100% kompatibel)
    Für normale Office und Windows-Anwendungen kann man aber trotzdem AMD immer wieder empfehlen, alleine Preis-/Leistungsverhältnis. Ich persönlich bleibe trotzdem bei Intel, weil ich außer einmal schon immer Intel hatte und noch keine Probleme damit hatte.
     
  14. Mirror Glazz

    Mirror Glazz Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    amd hatt selbst die neuesten cpus mit älteren sockeln kompatible gemacht das neue cpus auch auf älteren mainboards laufen, ja preis-leistungsverhältnis ist gut aber warum wohl? damit mehr leute amd kaufen weil er einfach günstiger als intel ist? trotzdem aber weniger leistung erzielt statt ein intel mit sogar weniger leistung. .

    ich bin einfach kein amd fan! zurecht!

    ausserdem gibs häufig probleme mit amd genauso wie mit ati, sei es das spiele überhaupt garnicht erst laufen oder halt probleme mit programmen wie oben genannt, kenne solche probleme nicht unter intel mit nvidia grafik und bei weiten treten mehr probleme mit spielen bei ati gpus auf als nvidia sei es nun wegen des treibers oder sonstigen

    auch ein grund warum ich niemals wechseln würde!!


    ich finde das ist so als würde man einen mercedes mit einen peugeot vergleichen!
     
  15. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Hatte früher immer Intel CPUz. Irgendwann 2004 kam dann ein AMD 2400+ und später ein Notebook mit nem AMD Turion. Zuletzt hatte ich jetzt eine Sys mit nem i7. Den Rechner habe ich jedoch an meinen Cousin weitergegeben und mein momentaner PC hat nen Athlon II X4.

    Wie ihr seht bin ich kein Fan eines bestimmten Unternehmens, sondern kaufe immer das, was mir das beste "Preis/Leistungs" bzw. "Preis/Haben-Will" Verhältnis liefert.
     
  16. markus

    markus Administrator

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Hatte mit meinem letzten AMD Prozessor keine besonderen Probleme und auch aktuell mit meiner ATI-Karte gibt es 0 Probleme. Ich würde sogar behaupten, dass ATI relativ zeitnah neue, verbesserte Treiber rausbringt. Ist das bei nvidia ähnlich?

    @kel
    So sollte es auch sein. Ob Intel oder AMD gerade besser ist muss man bei jeder CPU wieder neu für sich entscheiden.
     
  17. kelevra

    kelevra Aktives Mitglied

    AW: AMD vs. Intel CPU

    Das sehe ich auch so. Hatte jetzt etwa ein halbes Jahr ein i7 System. Mit dem momentanen System kann ich subjektiv keinen Leistungseinbruch feststellen. Sicherlich ist ein Athlon II X4 schwächer als ein i7-920. Im normalen Betrieb und auch bei Games merk ich das jedoch nicht.

    Genauso schwachsinnig ist die ewige Diskussion ATI oder nVidia. Meine beiden letzten Systeme waren mit nVidia bestückt. Jetzt habe ich mich für ne ati entschieden. War für mich vor allem ein Preis/Leistungsargument. Zudem ist die 5000er Reihe ja wirklich gut gelungen und bietet noch potenzial die nächsten Jahre.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.