[gelöst] Alles begann mit einem WLAN-Problem...


Forum: Allgemeine Fragen und Probleme (Windows 7)

Alle Windows 7 Themen, die nicht in die anderen Foren passen.

  1. stefan_

    stefan_ Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und auch zugleich absoluter Foren-Anfänger. Also bitte nicht gleich draufhauen, wenn es so ein ähnliches Thema schon gibt :)

    Wie der Titel schon sagt, ist mein eigentliches Problem, dass seit ein paar Tagen mein WLAN-Adapter deaktiviert ist und ich jetzt nicht mehr schön vom Sofa aus im Internet surfen kann.
    Ein Blick in den Geräte-Manager verrät mir, dass das "Gerät deaktiviert wurde (Code 22)" (Aktivierungsbutton ist ausgegraut). Im Zuge dessen teilt mir Win7 auch gleich mit, dass ich als Standardbenutzer angemeldet bin.

    Zu diesem Thema habe ich dann natürlich Google befragt, bin aber nicht richtig weitergekommen. Beim Ausprobieren unterschiedlicher Dateien, die das Problem beheben sollen habe ich dann festgestellt, dass ich wohl keine Administratorrechte habe. Also habe ich als nächstes versucht mir diese zu beschaffen.
    Aber weder der Weg über die Computerverwaltung noch über cmd.exe ("als Admin ausgeführt") bringen mich zum Ziel. Im ersten Fall wird mir der Zugriff zur Aktivierung des Administratorkontos verweigert und im zweiten Fall kommt der Systemfehler 5 daher der mir das gleiche erzählt. :(
    Daneben habe ich mal versucht meine Einstellung in der Benutzerkontensteuerung anzuschauen, aber leider bekomme ich auch dahin keinen Zugriff. :(
    Dadurch trete ich auf der Stelle und weis nicht, was ich noch probieren könnte. :confused:

    Soweit mal meine Leidensgeschichte. Wie man sieht ist das Problem etwas vielschichtiger, daher habe ich es jetzt auch mal in das allgemeine Win7-Forum gepackt. Ich würde zum einen gerne vermeiden Win7 neu zu installieren und zum anderen auch wissen was hier schief läuft um in Zukunft mir entweder selber helfen zu können oder es erst gar nicht so weit kommen zu lassen.

    Noch ein paar Angaben zu meinem Gerät:
    DELL Studio XPS
    Intel Core 2 Duo 2,53 GHz
    4 GB RAM
    Win7 Professional

    Schon mal im voraus vielen Dank für eure (hoffentlich hilfreichen) Antworten.

    Gruß, Stefan
     
  2. Werbung
  3. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Abgesehen von den Admin-Rechten handelt es sich vermutlich um einen Laptop o.ä., bei dem man via Schalter / Hotkey den WLAN-Adapter ausschalten kann => siehe dazu Handbuch

    Administrator-Konto aktivieren:
    CMD - rechte Maustaste - als Administrator ausführen:
    net user administrator /active:yes

    Wenn das nicht klappt: gibts noch ein anderes Konto mit administrativen Rechten?
     
  4. stefan_

    stefan_ Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Hallo White Noise,

    danke für die schnelle Antwort. Dank Weihnachten hab ich erst jetzt wieder meinen Rechner in die Hand genommen.
    Ja richtig, es ist ein Laptop, bei dem man per Schalter WLAN und Bluetooth ein- und ausschalten kann. Über diesen Schalter kann ich auch die Bluetooth-Verbindung ansteuern (Lampe geht an/aus) aber die Wlan-Leuchte ist immer aus.
    Ob es an einer versehentlichen Tastenkombination liegt, hab ich noch nicht geprüft, werde ich aber nachholen.

    Wenn ich die Eingabeaufforderung als Admin ausführe und den Befehl eingebe kommt ein "Systemfehler 5" raus und "Zugriff verweigert".

    Ich bin der einzige Benutzer des Laptops und habe bei der Installation auch nur dieses eine Konto angelegt.

    Danke schonmal soweit. Würde mich über weiteren Input/Ideen freuen.
     
  5. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Dann fehlen dir die administrativen Rechte :-o
    Versuchs mal im abgesicherten Modus...sonst bliebe wohl nur noch Systemwiederherstellung, wenn du die Rechte schon mal hattest.
    Rechner auf Schadcode überprüft?
     
  6. stefan_

    stefan_ Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Wenn ich das bei meiner Recherche richtig verstanden hatte, muss ich (eingeschränkte) Admin-Rechte automatisch gehabt haben, da ich dieses Profil bei der Win7-Installation als einziges angelegt habe und dieses, so hab ich gelesen, dann ein "Pseudo"-Admin ist.

    Was meinst du mit Schadcode?
    Ich habe antivir + Zonealarm und hin und wieder lass ich Spybot drüber laufen - der hat aber letzte Woche keine (unlösbaren) Dinge gefunden.
     
  7. stefan_

    stefan_ Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Juhu :D
    über den abgesicherten Modus hats geklappt :)
    hab mich als Admin angemeldet, im Geräte-Manager den Treiber wieder aktiviert und rum ist der Spuk. Vielen Dank nochmal für den Tip.
    Allerdings ist mir im Zuge dessen bei den Benutzerkonten aufgefallen, dass mein jetztes Konto als Gastkonto geführt wird und ich auch per Administratoranmeldung keinen neuen Standardbenutzer anlegen kann, da ich Sonderzeichen nicht verwenden darf - tue ich allerdings auch nicht. Hast du dazu zufällig auch noch eine Idee?
     
  8. 7max

    7max Aktives Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Hi,
    wie meinst Du das mit den Sonderzeichen?
    good luck 7max
     
  9. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Was ist damit gemeint?
    Es gibt durchaus Schädlinge die an den Rechten rumdrehen...und ob dein Rechner durch eine angebliche Beseitigung des Codes vertrauenswürdiger ist...

    Schau dich mal bei FixIt um, evtl. gibts da eine Lösung - oder bei den Diensten ob da was deaktiviert ist.
     
  10. stefan_

    stefan_ Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Hi 7max,

    beim letzten Versuch konnte ich beim Erstellen eines neuen Benutzers egal welchen Namen eingeben und immer meckerte Windows, dass ich keine Sonderzeichen verwenden darf mit einer Auflistung der Zeichen, die nicht verwendet werden dürfen.
    Heute nun ließ sich ohne Probleme ein neuer Standardnutzer anlegen. Was mich momentan noch ein wenig umtreibt ist die Tatsache, dass mein bisheriges Benutzerkonto (das erste und bisher einzige) auf dem Laptop als Gastkonto geführt wird und auch nicht in der Liste der Benutzerkonten auftaucht:confused:

    @White Noise:
    Ich habe gerade eben nochmal Spybot drüber laufen lassen und der hat nichts gefunden - abgesehen vom deaktivierten Windows-Sicherheitscenter, was aber auch so beabsichtigt ist.
    Meinst du mit FixIt das Hilfecenter von Microsoft?
     
  11. White Noise

    White Noise Aktives Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Ja, genau das mein ich.
     
  12. stefan_

    stefan_ Mitglied

    AW: Alles begann mit einem WLAN-Problem...

    Hi, danke für den Tipp.
    Momentan macht es den Eindruck, als ob sich das Problem mit dem deaktivierten Gerät gegessen hätte. Daher werde ich da nicht mehr weiter bohren.
    Falls in den nächsten Tagen keine Anregungen mehr zu dem Thema mit den Benutzerkonten kommt, dann würde ich das Thema "schließen".

    Danke nochmal für die tolle Hilfe.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.