Absturz beim Spielen


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. cachho

    cachho Neuling

    Hallo erst einmal.
    Seit längerer Zeit habe ich ein scheinbar unlösbares Problem, weshalb ich mich jetzt an dieses Forum Wende.

    Und zwar stürzt mein PC immer wieder beim Spielen ab. Das Spiel ist dabei egal, bei intensiveren Spielen scheint es schneller zu gehen ebenso wie bei schlecht optimierten (CoD :D). Bei anderen Programmen tritt dieser Fehler allerdings nicht auf. Das ganze macht sich auf eine von 2 Arten bemerkbar.
    1. Ich bekomme einen einfarbigen Bildschirm und der Bildschirm kriegt kein Signal mehr
    2. Ich einmal kein Eingangssignal mehr. der PC läuft weiter, ich kriege noch den Hintergrund Sound, allerdings nichts Situationsgetreues und nach einigen Sekunden tut sich nichts mehr!

    Ich gehe natürlich von einem Hardware Problem aus, Windows neu aufsetzen half nichts und es laufen auch keine unnötigen Programme im Hintergrund.
    Daher meine Hardware:
    GTX660-DC2O-2GD5, Grafikkarte
    Phenom II X4 965, CPU
    Strike-X 600W, Netzteil
    M5A97 LE R2.0, Mainboard
    DIMM 8 GB DDR3-2133 Kit, Arbeitsspeicher
    WD Blue (500GB) + Green (1TB), HDD

    Da ich nach verscheiden Tests eher auf ein CPU Problem schließe habe ich das Programm "Core Temp" mal beim Spielen laufen lassen, das kam dabei raus http://www.mediafire.com/view/ncgkk21p06u01n1/CT-Log_2014-03-02_16-43-57.csv Vielleicht kann ja jemand was damit anfangen, das Ende der Tabelle ist der Crash.

    Den CPU Lüfter (Stock) habe ich auch schon ausgebaut und etwas gereinigt, half leider auch nichts.

    Ich hoffe mal mir kann hier jemand helfen, ich wäre euch sehr dankbar, denn meinen Computer habe ich nun 1 Jahr und etwa seit einem halben tritt dieses vorher nie dagewesene Problem auf, was echt nervt.

    Vielen Dank, Carl
     
  2. Werbung
  3. Tha.Piranha

    Tha.Piranha Aktives Mitglied

    AW: Absturz beim Spielen

    Ich tippe auf ein Hitzeproblem und/oder zu schwaches Netzteil. Was meint das Event-Log dazu?
     
  4. cachho

    cachho Neuling

    AW: Absturz beim Spielen

    Vielen Dank. Auf dieser Seite wird gesagt 62° aber ich denke mal das das ganze nur eine Absicherung ist: http://products.amd.com/de-de/DesktopCPUDetail.aspx?id=591&f1=AMD+Phenom%E2%84%A2+II+X4&f2=&f3=&f4=512&f5=&f6=C2&f7=45nm+SOI&f8=&f9=&f10=False&f11=&f12=True&f13=
    Allerdings stürzt es bei mir anscheinen bei 65° ab, manchmal läuft es noch weiter. Glaubst du wirklich das diese Leichte überschreitung zum Crash führt? Ein Boxed Lüfter sollte doch halbwegs funktionieren!

    Zum Thema Netzteil: Für die Grafikkarte lese ich das 500W locker reichen sollten. Eigentlich dachte ich auch mit 600W vorgesorgt zu haben. Oder ist der CPU Verbrauch und Co. so hoch? Leider kenne ich mich nicht so gut aus.

    Bezüglich des Fehlerberichts werde ich mich beim nächsten Crash melden.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.