3 Monitore an ATI HD 5770 ?


Forum: Hardware und Treiber (Windows 7)

Alles zum Thema PC-Hardware und Peripherie unter Windows 7, Treiberprobleme, Treibersuche

  1. patstar

    patstar Neuling

    Ich möchte 3 Monitore an meine HD 5770 anschließen, habe dazu einen Displayport-, DVI- und HDMI- Ausgang. Ich habe mich erkundigt, dass es möglich ist mit einem aktiven Displayport zu DVI Adapter 3 Monitore gleichzeitig zu betreiben, jedoch sollen diese teuer sein. Ich habe jetzt aber diesen entdeckt: http://www.powercolor.com/de/products_Accessories_features.asp?id=2
    Den gibt es ab 30 Euro, das wär oke, aber wieso kosten andere Adapter dann 80 - 100 € ???

    Mit einem Monitor mit Displayporteingang würde es ja dann auch funktionieren, oder?

    Kann ich auch eine zweite Karte einbauen und über Crossfire den 3. Monitor auf der anderen Karte anschließen?
    Was haltet ihr generell von Crossfire? Ich hab nur oft gelesen dass Mircoruckler ein Problem sein sollen...
     
  2. Werbung
  3. thl1966

    thl1966 Aktives Mitglied

    AW: 3 Monitore an ATI HD 5770 ?

    Habe auch drei Monitore an meinem Arbeitsplatz System.
    Habe es mit einer günstigen PCI Express Grafikkarte realisiert (Kosten 45 Euro)
    Mit guten Adapterkabeln, die das Signal verteilen geht das auch, kosten aber mind. genauso viel oder sogar mehr.
     
  • Werbung
  • Die Seite wird geladen...
    Hier genannte Produkt- und Firmennamen sowie deren Logos koennen eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Unternehmen sein.